Übermittlungen und Botschaften der Sasquatch

Übermittlungen des Sasquatch - Volkes

Die Sasquatch kommunizieren untereinander telepthisch. Sie können auch menschliche Sprachen erlernen, aber das natürliche Sprechen ist nur mit Anstrengung und reichlich Übung möglich. Beispiele von Mike Paterson zeigen, dass sie auch die englische Schrift beherrschen, was sie aber bestenfalls nur wortweise nutzen würden. Daher ist der einzige gangbare Kommunikationsweg für längere Texte die telepathische Übertragung.
Wir haben uns daher entschlossen, solche telepathisch übermittelten Texte als authentisch anzusehen und hier zu veröffentlichen, zumal die Grundaussagen aller uns bekannten Kontakte mit Sasquacht ähnlich sind und darauf zielen, uns an unsere spirituelle und humanistischen Grundlagen zu erinnern.

Die Bücher von SunBôw

SunBôw entstammt einer Familien-Linie, die in sich Sasquatch-Gene trägt (siehe Band 1, Kapitel 13). Nachdem sein Interesse an Sasquatch erwacht war, wurde von diesem Volk langsam und schrittweise Kontakt zu ihm aufgenommen. Schließlich wurde ihm im Jahr 2015 der Inhalt des gesamten Buches "Die Sasquatch Botschaft an die Menschheit" von einem Älteren der Sasquatch telepathisch übermittelt/diktiert. Dieser sagt, dass er zu den Personen seiner Spezies gehört, die bis zu 10.000 Jahre alt werden können.

Der Text des Buches wurde zunächst auf der Internetseite des Sasquatch-Forschers Kewaunee Lapseritis frei zur Verfügung gestellt. Nach Bitten aus der Community entschloss sich SunBôw, auch eine kaufbare Druckversion und Ebooks anzubieten. Eine neue Internetseite wurde für die Bücher 2020 angelegt, wo dieses und die darauf folgenden Bücher auch weiterhin online gelesen werden können.

Links:


Anmerkung zu den deutschen Übersetzungen

Im Unterschied zum Original haben wir einige Veränderungen vorgenommen:
Durch beschreibende Kapitelüberschriften und Fettsatz wichtiger Schlüsselworte lassen sich jetzt Informationen im Text viel besser finden.

Wir empfehlen, die Texte beginnend vom Anfang zu lesen, da sie in einigen Aspekten aufeinander aufbauen.

Copyrights
Die Rechte für das englische Originalbuch liegen ausschließlich bei SunBôw.
Rechte für die deutsche Übersetzung: cosmic-library.de.

Jede Weiterverbreitung als Buch, Ebook, Datei usw. wird vom Autor nicht gestattet, da diese Wege die einzige Einnahmequelle aus den Texten darstellen.
Die freie Zuverfügungstellung im Internet erfordert die Zustimmung von Autor und Übersetzer.

 

Bücher von SunBôw (Sasquatch Botschaft an die Menschheit)

Die Sasquatch Botschaft an die Menscheit (Band 1)

Themen:
– Urgeschichte der Erde und der intelligenten Spezies, die sich schon lange vor dem Menschen auf der Erde entwickelten (insektoide, amphibische und ätherische);
– Einflüsse von aufbauenden und zerstörerischen Außerirdischen auf der Erde und ihre Agenden;
– spirituelle Hinweise an uns

Kapitel Inhalt
00 Vorwort (Entstehung des gedruckten Buches)
Vorwort von Kewaunee Lapseritis
Prolog von Kelly Lapseritis
Einführung von SunBôw
01 1 – Erste Begegnung, Ursprung unserer beider Arten
02 2 – Gemeinsame Geschichte, Krieg zwischen Atlantis und Lemuria
03 3 – Warum versucht wird, mein Volk zu beseitigen
04 4 – Eure Versklavung durch die Unzivilisation
05 5 – Der mögliche Weg aus der Knechtschaft
06 6 – Erste physische Begegnung, Gespräch mit einem Sasquatch
07 7 – Über telepathische Kommunikation
08 8 – Waldbrände, Hinweise auf Sasquatch in alten Legenden
09 9 – Inkarnation, dharmische, spirituelle geleitete Empfängnis
10 10 – Arten künstlicher Inkarnation, GMO Hybride
11 11 – Die Vertreibung der Sasquatch auf den Kontinenten
12 12 – Nordamerika, Ausrottung und Experimente, Hybride
13 13 – Warum und wie wir Hybriden zeugen
14 14 – Der universelle Schöpfergeist
15 15 – Auswirkungen von Kreationismus und Evolutionismus, Abgabe des spirituellen Zugangs an Autoritäten
16 16 – Religionen und Transhumanismus, Perspektiven erweitern
17 17 – Der Rat der Sternen-Ältesten
18 18 – Sternen-Älteste, die Gefahr des Verschwindens der Menschen
19 19 – Urgeschichte der Erde – Präambel: Ethik gegenüber den Spezies
20 20 – Urgeschichte der Erde 1: intelligente hybride Spezies vor dem Menschen
21 21 – Wirkungen der Botschaften unseres Sasquatch-Volkes
22 22 – Urgeschichte 2: Die Entstehung der Erde, Fischmenschen
23 23 – Urgeschichte 3: die Evolution der Fischmenschen, Elementale, Entstehen der ersten Landmasse
24 24 – Urgeschichte 4: Pan-Gaia, erste Mehrzeller und Tiere, Explosion von Pan-Gaia, 2. Massenaussterben
25 25 – Urgeschichte 5: erster Mond, Ansiedlung von Pflanzen und Insekten, Ameisenmenschen
26 26 – Urgeschichte 6: Ausbreitung und Abkopplung der Ameisenmenschen von ihrer spirituellen Aufgabe
27 27 – Urgeschichte 7: Krieg der Ameisenmenschen, 3. Massenaussterben
28 28 – Urgeschichte 8: Kristallimplantationen, Außenposten des Sternenrates auf der Erde
29 29 – Urgeschichte 9: Ansiedlung anderer Spezies durch Stargates, Blüte der interstellaren Speziesvielfalt
30 30 – Urgeschichte 10: Echsenmenschen und Beginn des Kriegs der stellaren Fraktionen auf der Erde
31 31 – Entwicklungswege der Seele
32 32 – Nicht-Bewertung der Menschen und anderer Spezies
33 33 – Biologisches Leben als Erfahrung für die Seelen
34 34 – Geschichte der niederen Herren, Reptoide
35 35 – Hybriden Kriege 1, Karma, Dharma
36 36 – Hybriden Kriege 2
37 37 – Vertreibung der Ameisenmenschen zum Mond
38 38 – Synthetische Ameisenmenschen, Zerstörung des ersten Mondes
39 39 – vierte Massenauslöschung, erste Eiszeit, Entstehen der Vögel, Erschaffung der Vogelmenschen
40 40 – ätherische Phase, Wiederaufblühen der Populationen, Erschaffung des künstlichen 2. Mondes
41 41 – Zwecke des Lebens und der Inkarnationen, Stufen des Bewusstseins
42 42 – Neuaufnahme der Ameisenmenschen in den Bund, Krieg der Stargates
43 43 – Neuer Angriffskrieg von Apollyon, fünftes Massenaussterben, Zerstörung von Appolyon (Maldek)
44 44 – neue Eiszeit, Erzeugung der Sasquatch
45 45 – Zweck und Aufgaben der Sasquatch, Krieg auf dem Mars
46 46 – Appell an die Menschheit
47 47 – Botschaft an den Autor
48 48 – Der Fall einiger Vogelmenschen, Bau von Nibiru
49 49 – Aufstände und Rückkehr der Anunaki, Zeit bis jetzt
50 50 – Sinn der Menschenrasse, Ausblick
A1 Anmerkung des Autors
A2 Anmerkungen des Übersetzers

Kritische Analysen und Aufsätze

Referenz Datum Author Datei Titel Inhalt des Aufsatzes
SQ-001       Analyse 1 bisher sind noch keine Analysen vorhanden, Beiträge dazu sind willkommen